Umfangreiche Publishing-Projekte bei OSMO

VON DER ETIKETTENPRODUKTION ÜBER DATENBLÄTTER BIS HIN ZU KATALOGEN

Kudenanforderungen

Mit klaren Zielvorgaben und gezielter Vorarbeit rasches Umsetzen der effizienten Printproduktionen.

Besonderheiten und Herausforderungen

  • Ausgabe verschiedenster Publikationstypen wie Etiketten, Datenblätter und Kataloge über ein einheitliches System
  • Produktion von Etiketten in verschiedensten Sprachkombinationen sowie Gebindegrößen
  • Anbindung des Warenwirtschaftssystems, welches das PIM-System mit Stammdaten versorgt

Lösung durch SDZeCOM

  • Schaffung einer zentralen Datenhaltung mit der Softwarelösung CONTENTSERV, um daraus die verschiedenen Customer Touchpoints zielgruppengerecht mit aktuellen Produktinformationen zu beliefern
  • Aufbau von InDesign®-Templates mit priint:comet für die automatisierte Generierung der Etiketten und Publikationen über eine Plattform
  • Weitere Template-Varianten können ohne Programmierkenntnisse durch OSMO selbst erweitert werden

Nutzen

  • Zentrale Datenhaltung und -pflege für verschiedene Customer Touchpoints
  • Optimierung der Publikationsprozesse
  • Möglichkeit der eigenständigen Variantenerstellung der Printvorlagen

Projektinformationen

Kunde: Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG
Produkte: Holzfertigprodukte und Anstrichsysteme
Zielgruppe: B2C
Initialzündung des Projektes: Einführung einen PIM-/MAM-Systems inkl. der Publishing-Lösung priint:suite

Das Unternehmen

Die Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG mit Sitz in Warendorf ist Hersteller von qualitativ hochwertigen Holzfertigprodukten und Anstrichsystemen und wurde vor mehr als 140 Jahren als Sägewerk gegründet, das Farbenwerk besteht seit mehr als 50 Jahren. Das Unternehmen beschäftigt ca. 280 Mitarbeiter und ist Teil der Cordes-Unternehmensgruppe mit insgesamt 25 Gesellschaften. Das hochwertige Produktprogramm umfasst die Bereiche Hobelware, Holzfußböden, Leisten, Leimholz, Gartenholz sowie Holzanstriche. Seine Produkte vertreibt das Unternehmen über 2.500 Fachhändler und Vertriebsgesellschaften in 60 Ländern weltweit.

Ein starker Partner

SDZeCOM gehört im deutschsprachigen Raum zu den Pionieren und erfolgreichsten Systemarchitekten und Systemintegratoren von Lösungen für effizientes (Produkt-) Datenmanagement. Die Leistung reicht von der Auswahl und Einführung von Master Data Management-Systemen (MDM) und Product Information Management-Systemen (PIM) bis hin zur laufenden Betreuung der Lösungen. Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland setzt SDZeCOM bereits seit 1995 Database-Publishing-Projekte um.

Verena Schwörer

Verena Schwörer

Verena Schwörer ist Teil des Marketingteams. Früher als Etatdirektorin bei einer großen B2B-Agentur tätig, darauf folgend viele Jahre selbständig im Bereich Text, Grafik, Events und seit 2008 im facettenreichen Marketing bei WERK II / priint Group.