Die Installationsanweisung

Individualisiert und On Demand

In Produktverpackungen beigelegte Installationsanweisungen werden aus Sicht der Kommunikation häufig stiefmütterlich behandelt. Ähnliche Modelle werden aus Kostengründen in einer Vielzahl von Sprachvarianten auf möglichst wenig Seiten platziert. So entstehen wenig attraktive Publikationen, die nicht zum Lesen anregen.

Die digitale Transformation erfordert – vor allem für die Industrie – eine direkte Verbindung mit den Endkunden herzustellen. Auf Portalen individualisierte und übersichtlich angeordnete „on Demand“ erzeugte Installationsanweisungen können dabei helfen. 

Die After Sales Kommunikation nimmt Fahrt auf und schafft mit diesem Touchpoint die Basis für weitere den Umsatz aktivierende B2B und B2C Kommunikation.

priint:hub

Der priint:hub ist die Basis der priint:suite. Die Middleware erlaubt es die unterschiedlichsten Datenquellen zu integrieren und auch selbst Daten zu verwalten.…

Mehr erfahren
priint:planner

Die webbasierende Komponente für die Kollaboration und das Management von Publikationen. Der priint:planner kann in Verbindung mit dem Rendering Server auch als…

Mehr erfahren
-
priint:planner Tabellenkonfigurator

Hiermit lassen sich leicht Tabellen für die Ausgabe in Printmedien zusammenstellen und konfigurieren.

Mehr erfahren
-
priint:comet InDesign plugins

Die Automatisierungslösung für den Kreativen. Einfach und intuitiv zu bedienen, kann sich der InDesign-Benutzer von lästigen Routinearbeiten befreien und sich auf…

Mehr erfahren
priint Publishing- & Rendering Server

Die Verbindung priint:planner und Rendering-Server erlaubt es, eine Vielzahl von Routine-Arbeiten auf der Serverseite zu automatisieren.

Mehr erfahren
Werk II